1 logo mobileweltdesostens h200  27 Juli 2014 254  

 

 

 

Öffnungszeiten

Oktober bis April
Do. - Di. von 10 - 16 Uhr, Mittwoch geschlossen.

Mai - September
Do. - Di. von 10 - 17 Uhr, Mittwoch geschlossen.

 

Das Oldtimermuseum wird von einem eingetragenen Verein gleichen Namens, also „Mobile Welt des Ostens" e.V. betrieben. Die Mitglieder des Vereins beteiligen sich teils seit über 50 Jahren an Oldtimerausfahrten und sammeln seit dieser Zeit alte Fahrzeuge und ihre Einzelteile.

So sind über 200 rollende Zeitzeugen der Kfz- Geschichte als Ausstellungsstücke zusammengekommen, von denen einige nur sehr selten in anderen Museen zu sehen sind (oder gar nicht).

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, Fahrzeuge des Individualverkehrs, vom Fahrrad bis zum Personenwagen in dem zeithistorischen Abschnitt vom Ende des II. Weltkrieges bis zur Wende, also dem Ende der DDR zu bewahren. Gezeigt wird das was an Fahrzeugen diese Genres auf den Straßen Ostdeutschlands in der sowjetischen Besatzungszone und der späteren DDR unterwegs war.

Dazu viele Kleinigkeiten die mit in die Ausstellung eingebunden sind.

 

MOBILE WELT DES OSTENS
Das Oldtimermuseum in Calau


In der "Größten DDR der WELT" hat jeder ein Gefährt bestellt- Geliefert - nicht in jedem Falle - Willst Du es sehen, wir haben sie alle.

Besuchen Sie unsere umfangreiche Ausstellung in Calau, mit weit über 150 historischen Fahrzeugen und anderen, unikunalen Alltagsgegenständen des Ostens.

«Mobile Welt des Ostens» nennt sich das Museum und liegt –  Klischee, Klischee! – an der Strasse der Freundschaft.

 

   

Perfect Everything in Everyway

https://www.facebook.com/MobileWeltDesOstens/